Spende: Spiele für unsere Kinder

Simone Kraan (Sozialpädagogische Fachkraft) für den Förderverein der KGS Goldstraße mit Boris Roskothen (Inhaber Roskothen) bei der Übergabe der Spende.

Wir freuen uns über die großzügige Spende von Roskothen, dem Spielwarenhändler unseres Vertrauens in Kooperation mit dem Spieleverlag Asmodee. Der Förderverein der KGS Goldstraße erhielt einen ganzen Korb voll mit spannenden und lehrreichen Gesellschaftspielen für die Kinder der Schule. Mit dieser Spende ist es u.a. möglich, Konzentration und Ausdauer, faires Sozialverhalten und Kooperation zu fordern und zu fördern. Wir sagen DANKE!