Liebe Kinder der KGS Goldstraße,
wir wünschen euch schöne, sonnenreiche und glückliche Sommerferien 2020. Vielleicht möchtet ihr euer persönliches Ferienglück mit uns teilen. Wir freuen uns über eure Glücksbotschaften!

Was ist Glück?
Aber was ist denn überhaupt Glück? Wann habt ihr zuletzt Glück gehabt und warum? Wem habt ihr schon Glück gewünscht und wofür überhaupt? Kann man Glück planen oder hat man einfach zufällig Glück? Kennst du einen „Glückspilz“ oder bist du sogar selber einer?

Mach mit beim Glücks-Ferienprojekt
Wenn ihr Lust habt, schreibt, malt, bastelt, singt oder tanzt etwas zum Thema „Glück in den Ferien“ und sendet uns eure Glücksbotschaften per Mail zu. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!
Wer möchte kann sein persönliches Glücks-Ferienprojekt so beginnen: Sucht zu Hause viele grüne Gegenstände zusammen (T-Shirts, Stifte, Tassen, Teller, Bücher, Taschen, Schuhe usw.) und legt daraus ein großes Kleeblatt. Das könnt ihr auf dem Boden im Kinderzimmer, im Garten oder auf einer anderen großen Fläche machen. Bestimmt helfen euch Mama, Papa, Geschwister oder Freunde dabei. Wir sind sehr gespannt, wie eure Kleeblätter aussehen. Wenn ihr mögt, fotografiert euer Glücksbild und sendet es per Mail an die Schule.

Eure persönlichen Glücksmomente – Nur für dich
Ihr könnt auch gern euer ganz persönliches Glückstagebuch führen und jeden Tag in den Sommerferien notieren, was an euren Sommertagen besonders glücklich war.

Glücksbotschaften, Fotos und eure Meinung zum Thema „Glück“ bitte per Mail an seehars@kgs-goldstrasse.de

Kleeblatt mit dem Titel „Fortuna“

 

Glücksbild von Lorena, bald Klasse 2

 

Selbstgelegtes Kleeblatt von Lorena, bald Klasse 2

 

Kleeblatt „Glück“

 

Glücksbotschaft von Angela, bald Klasse 3

 

Glücksdefinition von Angela, bald Klasse 3

 

Selbstgelegtes Kleeblatt von Frau Seehars